Rogator AG
Passwort anfordern
Über das StiftungsPanel

Das StiftungsPanel ist am 24.9.2012 gestartet und besteht aus einem Pool registrierter Stiftungen, die regelmäßig an Online-Befragungen zu verschiedenen Themen rund um den Dritten Sektor teilnehmen. Es liefert Daten zu

  • aktuellen Fragestellungen (z. B. Finanzkrise)
  • langfristigen Trends

Anhand der Paneldaten ist es nicht nur möglich, ein klareres Bild von der Situation, Organisation und dem Handeln von Stiftungen zu generieren, sondern auch erstmalig über Jahre hinweg Entwicklungen zu verfolgen und Veränderungen bzw. Trends festzustellen.

Aus den Auswertungen werden datenbasierte Empfehlungen für Stiftungen, Politik und Partner von Stiftungen abgeleitet und veröffentlicht.

Die Ergebnisse der Befragungen werden immer online, und in einigen Fällen in gedruckter Form, veröffentlicht. Teilnehmende des StiftungsPanels werden exklusiv vorab über die Ergebnisse der Befragungen informiert.

Für jede einzelne Stiftung hat die Teilnahme am Panel also mehrere Vorteile:

  1. Sie erhält konkrete Empfehlungen zur Verbesserung des eigenen Stiftungshandelns.
  2. Sie hat einen Wissensvorsprung durch exklusive Vorabinformationen.
  3. Sie leistet einen Beitrag zur Stärkung des Stiftungswesens insgesamt.

Träger des StiftungsPanels ist der Bundesverband Deutscher Stiftungen. Das Panel wird von der Software AG-Stiftung gefördert.

Inhaltlich verantwortlich für Befragungen und Datenauswertungen ist das Team Stiftungsforschung im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Alle deutschen Stiftungen können sich hier für das StiftungsPanel registrieren.